Golfclub München-Riedhof

DGL - Damen aufgestiegen, Herren mit Klassenerhalt

Der letzte Spieltag der Deutschen Golf Liga stand für unsere Mannschaften ganz im Zeichen des Erfolgs. Die Ausgangslage für unsere Herren und Damen hätte dabei nicht unterschiedlicher sein können. Während der Aufstieg der Damen nur noch auf dem Paier gefährdet werden konnte, sahen sich die Herren vor einer Herculesaufgabe, um den Abstieg in die Landesliga zu verhindern.

 

Unsere Damenmannschaft machte das, was sie auch schon die letzten drei Spieltage getan hat. Sie dominierte Ihre Ligagruppe und gewann den Spieltag mit 25 Schlägen Vorsprung auf den zweitplatzierten G&LC Gut Rieden. Dabei konnten sich sowohl die beiden Wrenger Schwestern Nora und Elsa, sowie Janna Kugler unterspielen. Außerdem belegte der Riedhof mit Nora, Elsa und Sonya Knebel gleich die ersten drei Plätze der Brutto Einzelwertung.

 

Für die Damen spielten:

Nora und Elsa Wrenger, Sonya Knebel, Janna Kugler, Bettina Groh und Sophia Ratberger

 

Für unsere Herrenmannschaft war von vornherein klar, dass man zwei Punkte und 17 Schläge auf den Tegernseer GC gutmachen musste. Dementsprechend motiviert trat unsere Mannschaft in Bestbesetzung an. Auf der 9-Loch Anlage der GolfRange München-Brunnthal wurde das Team Tageszweiter, während der Konkurrent vom Tegernsee auf dem 5. Platz abschloss. Dominik Pietzsch spielte mit einer Par-Runde das Beste Tagesergebnis. Dank dieser starken Mannschaftsleistung gelang unseren Herren um Captain Tarek Baraka also doch noch der Klassenerhalt in letzter Sekunde.

 

Für die Herrren spielten:

Dominik Pietzsch, Tarek Baraka, Felix Schindler, Aram Arboleda, Bernhard v. Opperdorff, Leopold Bertsch, Alija Kadic, Ludwig Hagl

 

Das Riedhof-Team gratuliert unserer Damenmannschaft zum Aufstieg in die Regionalliga und unserer Herrenmannschaft zum Klassenerhalt!